Michael Mokrus | Termine
19153
page-template-default,page,page-id-19153,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Terminübersicht Seminare & Fortbildungen

März 2019

17Jan(Jan 17)10:0014Apr(Apr 14)17:00Somatische Resilienz und RegulationTraumalösung für Körperpsychotherapeuten Veranstaltungs TagsKöln

17Feb(Feb 17)10:0022Nov(Nov 22)17:00Neuroaffektive Regulation durch BerührungAufbauseminar für NARM-Praktizierende in zwei Modulen Veranstaltungs TagsKöln

April 2019

03Apr(Apr 3)18:0007(Apr 7)16:00Shame, Guilt and Identity Veranstaltungs TagsNijeholtpade,NL

Mai 2019

24Mai(Mai 24)10:0026(Mai 26)16:30NARM - Das Neuroaffektive Beziehungsmodell Veranstaltungs TagsA,Salzburg

31Mai(Mai 31)10:0002Jun(Jun 2)17:00Desidentifikation und Freiheit Veranstaltungs TagsHannover

Juni 2019

14Jun(Jun 14)10:0016(Jun 16)17:00Bewegen und BerührenEssenzielle Grundlagen für Stressregulation Veranstaltungs TagsKöln

Juli 2019

25Jul(Jul 25)10:0028(Jul 28)17:00Das soziale NervensystemNeuroaffektive Regulation durch Berührung und Kontakt Veranstaltungs TagsKöln

August 2019

01Aug10:0004(Aug 4)17:00Scham, Schuld und Identität Veranstaltungs TagsMünchen

28Aug01SepThe Social Nervous SystemNeuroaffective regulation through touch and connection Veranstaltungs TagsNijeholtpade,NL

September 2019

17Feb(Feb 17)10:0022Nov(Nov 22)17:00Neuroaffektive Regulation durch BerührungAufbauseminar für NARM-Praktizierende in zwei Modulen Veranstaltungs TagsKöln

28Aug01SepThe Social Nervous SystemNeuroaffective regulation through touch and connection Veranstaltungs TagsNijeholtpade,NL

29Sep01OctGesunde Grenzen, Kontakt und Beziehung Veranstaltungs TagsA,Salzburg

Oktober 2019

23Oct(Oct 23)10:0027(Oct 27)16:00Das Neuroaffektive Beziehungsmodell (NARM)2-jährige Weiterbildung zur Heilung von Entwicklungstrauma - Oktober 2019 - Februar 20121 Veranstaltungs TagsA,Salzburg

November 2019

29Nov01DezRegulation und ResilienzRessourcen finden und inneren Halt entwickeln Veranstaltungs TagsKöln

Dezember 2019

07Dez(Dez 7)10:0008(Dez 8)17:00Introductory Workshop to the NARM-TrainingThe NeuroAffective Relational Model for Healing Developmental Trauma Veranstaltungs TagsNL

Januar 2020

23Jan(Jan 23)10:0026(Jan 26)7:00CranioSacrale BiodynamikAm Puls des Lebens - Beginn der 2-jährigen Ausbildung

Februar 2020

28Feb01MärRegulation und ResilienzRessourcen finden und inneren Halt entwickeln Veranstaltungs TagsKöln

März 2020

05Mär(Mär 5)10:0021Jun(Jun 21)17:00Somatische Resilienz und RegulationTraumalösung für Körperpsychotherapeuten Veranstaltungs TagsKöln

April 2020

09Apr(Apr 9)10:0013(Apr 13)17:00The NeuroAffective Relational Model (NARM™) for Healing Developmental TraumaStart of the 2-Year Practitioner Training Veranstaltungs TagsNL

Juni 2020

05Jun(Jun 5)10:0007(Jun 7)17:00Erden und ZentrierenGefühlen Halt geben Veranstaltungs TagsKöln

September 2020

18Sep(Sep 18)10:0020(Sep 20)17:00Angst als FreundSich aufregen und beruhigen Veranstaltungs TagsKöln

Fortbildungen


Die Fortbildungen richten sich an Menschen im körper- oder psychotherapeutischen, sozialen, pädagogischen etc. Bereich, die andere in ihrer Entwicklung begleiten und fördern möchten.

Meine Herangehensweise besteht darin, die Teilnehmer/innen darin zu bestärken, Fähigkeiten und Methoden zu erlernen, zu vertiefen und so anzuwenden, dass sie sie allmählich integrieren  und zu ihren eigenen machen können.

Mehrjährige Fortbildungen

Craniosacrale Psychodynamik (CSP)
2-jährige Fortbildung
Beginn: in Planung
24 Tage in 6 Modulen
Mehr Infos

Craniosacrale Biodynamik
2-jährige Weiterbildung in Köln
Beginn: 31.10. – 3.11.2019 oder 23. – 26.1.2020
36 Tage in 3 Modulen
Zur Fortbildung

Das NeuroAffektive Beziehungsmodell – NARM
2-jährige Weiterbildung in Salzburg, Österreich
Beginn: 23.10.2019 

20 Tage in 4 Modulen
Zur Fortbildung

2-Year Training in The Netherlands

Start: April 9th 2020
20 Days in 4 Moduls

Zur Fortbildung

SEMINARE

Die themenspezifischen Seminare dienen der Selbsterfahrung und dem Erkunden unterschiedlichster Aspekte unseres körperlichen, emotionalen, kognitiven und verhaltensbezogenen Erlebens im gegenwärtigen Moment. Wir lernen neue Möglichkeiten uns auf uns selbst und andere zu beziehen und einen entsprechenden Umgang damit gestalten zu können.

X